Aktuell

SPÄTLESE – OFFENE LESEBÜHNE IM WINTER
Special Guest: Matze Matthias Streeb

Mittwoch, 20. September 2017. Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen. Veranstaltungsort: Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel.

Alle, die sich trauen, können, dürfen und sollen ihre eigenen Texte auf unserer Lesebühne präsentieren. Jeder Beitrag ist willkommen. Wie immer, ist die einzige Bedingung, dass man nicht länger als zehn Minuten liest. Gastmusiker: Matze Matthias Streeb.
Mehr...

AUS DEN FUGEN
Literaturreihe im documenta-Jahr 2017

12. Oktober bis 2. November 2017

Das Literaturhaus Nordhessen hat fünf zeitgenössische Autorinnen und Autoren im documenta-Jahr nach Kassel eingeladen: Sie alle werfen aus unterschiedlichen Perspektiven einen Blick auf die Welt, die aus den Fugen geraten scheint. Es lesen: Olga Grjasnowa, John von Düffel, Konstantin Richter, Lukas Bärfuss und Marica Bodrožić.
Mehr...

GOTT IST NICHT SCHÜCHTERN
Olga Grjasnowa liest aus ihrem neuen Roman
Reihe „Aus den Fugen“

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20 Uhr
Stadtteilzentrum Vorderer Westen, Elfbuchenstraße 3, 34119 Kassel Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen

Zwei, die in Syrien alles verloren haben und nun in Berlin den Neuanfang wagen: Olga Grajasnowa erzählt die Geschichte von Amal und Hammoudi in ihrem aktuellen Roman "Gott ist nicht schüchtern".
Mehr...

27. LITERARISCHER SALON MIT BÜNDGEN & KAISER
Olga Grjasnowa: „Gott ist nicht schüchtern“

Montag, 9. Oktober 2017, 18 Uhr
Antiquariat Winfried Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel.
Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen und Antiquariat Jenior

Im 27. Literarischen Salon stellen Michael Kaiser und Thomas Bündgen Christoph Olga Grjasnowas Roman "Gott ist nicht schüchtern" im Nachgang zur Lesung der Autorin am 5. Oktober zur Diskussion.
Mehr...

KLASSENBUCH
John von Düffels Generationenroman
Reihe „Aus den Fugen“

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19.30 Uhr.
Buchhandlung am Bebelplatz, Friedrich-Ebert-Straße 130, 34119 Kassel. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen und Buchhandlung am Bebelplatz

Was macht die digitale Welt mit unseren Köpfen? Neun Jugendliche an der Grenze zwischen Realität und Virtualität, Beschleunigung und Verlangsamung: John von Düffels neuer Roman "Klassenbuch"
Mehr...

SPÄTLESE PARTY #4
Lange Nacht der jungen Literatur und Kunst

Kulturhaus Dock 4, Zwischendeck. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen

Zum 4. Mal lädt das Literaturhaus Nordhessen zur Kasseler Langen Nacht der jungen Literatur und Musik im Kulturhaus Dock 4 ein.
Mehr...

DIE KANZLERIN. EINE FIKTION
Konstantin Richter erfindet Angela Merkel
Reihe „Aus den Fugen“

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19.30 Uhr
Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen e.V.

"Die Kanzlerin - Eine Fiktion" - Konstantin Richters Buch lässt Angela Merkel als tragikomische Figur von shakespeareschem Format lebendig werden.
Mehr...

HAGARD
Lukas Bärfuss verfolgt den Verfolger
Reihe „Aus den Fugen“

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20.15 Uhr.
Stadtteilzentrum Vorderer Westen, Elfbuchenstraße 3, 34119 Kassel. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen.

In jedem seiner Romane wagt Lukas Bärfuss sich auf neues Terrain. In seinem neuen Roman „Hagard“ folgt er einem Verfolger, und als Leser fühlt man sich fortwährend ganz nah an dessen Kopf.
Mehr...

DAS WASSER UNSERER TRÄUME
Gedächtnis und Erinnerung: Marica Bodrožić stellt ihren neuen Roman vor
Reihe „Aus den Fugen“

Donnerstag, 2. November 2017, 20 Uhr
Stadtteilzentrum Vorderer Westen, Elfbuchenstraße 3, 34119 Kassel Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen

Ein ganzes Jahr lang liegt ein Namenloser im Koma und übt sich im Erwachen. Mit der Rückkehr in die Welt verbinden sich auf unerwartete Weise seine Sinne. Marica Bodrožićs bewegender Roman "Das Wasser unserer Träume".
Mehr...

COLD READING
Mit Axel Garbelmann, Sophia Pianowski und Maiko Müller

Donnerstag, 30. November 2017, 20 Uhr.
Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen Veranstaltungsort: Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel

Das Literaturhaus ist 'proud to present' - echt jetzt - Cold Reading: Spontanes, szenisches Lesen der vom Publikum mitgebrachten Texte.
Mehr...