Jahresarchive: 2014

plakat_141126_FIN

Neue Wege – 2. Festival Grafisches Erzählen

Mittwoch, 14. bis Sonntag, 18. Januar 2015
Literaturbüro im Kunsttempel Friedrich-Ebert-Straße 177 34119 Kassel

Unter dem Titel „Neue Wege“ findet zum zweiten Mal das Festival des Grafischen Erzählens in Kassel statt. An fünf Tagen erwartet Sie im Kunsttempel ein vielfältiges Programm, das aktuelle Tendenzen aus den Bereichen Graphic Novel und Comic vorstellt.
Mehr...

Michael Kaiser

3. Literarischer Salon mit Michael Kaiser

Montag, 12. Januar 2015, 18 Uhr
Antiquariat Winfried Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel.

Das Literaturbüro Nordhessen und das Antiquariat Winfried Jenior setzen den Literarischen Salon mit Michael Kaiser, dem ehemaligen Intendanten der Kasseler Komödie, fort. Dieses Mal steht Heinrich Steinfests Roman "Der Allesforscher" auf dem Programm.
Mehr...

Michael Kaiser

2. Literarischer Salon mit Michael Kaiser

Montag, 8. Dezember 2014, 18 Uhr
Antiquariat Winfried Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel.

Das Literaturbüro Nordhessen und das Antiquariat Winfried Jenior setzen den Literarischen Salon mit Michael Kaiser, dem ehemaligen Intendanten der Kasseler Komödie, fort. Dieses Mal steht Thomas Hettches Roman "Pfaueninsel" auf dem Programm.
Mehr...

Michael Kaiser

Literarischer Salon mit Michael Kaiser

Montag, 10. November 2014, 18 Uhr
Antiquariat Winfried Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel.

Das Literaturbüro Nordhessen und das Antiquariat Winfried Jenior starten im November eine neue Literaturreihe mit dem ehemaligen Intendanten der Kasseler Komödie.
Mehr...

foto zabransky-300

David Zábranský liest „Martin Juhás oder Die Tschechoslowakei“

Montag, 27. Oktober 2014, 19.30 Uhr
Stadtbibliothek im Rathaus, Eingang Obere Karlsstraße/Ecke Fünffensterstraße

In seiner Erzählung Martin Juhás oder Die Tschechoslowakei (Martin Juhás čili Československo) erzählt Zábranský von den Anfängen der 1918 gegründeten Ersten Tschechoslowakischen Republik.
Mehr...

AS-001-300

100 Jahre Arno Schmidt – Literaturhaus Nordhessen und Antiquariat Winfried Jenior erinnern an den großen Autor

Literaturhaus Nordhessen im Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel und Antiquariat Winfried Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel

Das Literaturhaus Nordhessen und das Antiquariat Winfried Jenior, erinnern an den großen Schriftsteller Arno Schmidt, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre.
Mehr...

Ignaz-300

Am BLAUEN DONNER(S)TAG 9. Okt. 2014, EXAKT 19:14 ZEIT (UHR)…

Donnerstag, 9. Oktober, 19.14 Uhr
Buch-Kunst-Loft und Antiquariat Winfried Jenior, Marienstr. 5 (im Hof), 34117 Kassel

ACHTUNG! WEGEN KRANKHEIT MUSS DIESE VERANSTALTUNG KURZFRISTIG ABGESAGT WERDEN: EIN NEUER TERMIN WIRD SPÄTER BEKANNTGEGEBEN
Mehr...

Schwitters_Schmitt Winter 2011 Bernd-400

Arno Schmidt: „Kaff auch Mare Crisium“ – Das Buch vom sexuellen Elend, vom Untergang und von der Kraft des Witzes. Lesung mit Bernd Rauschenbach.

Dienstag, 7. Oktober 2014, 20 Uhr. Literaturhaus Nordhessen im Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel.

Seine Stärke sah Arno Schmidt in Beobachtungen und in Witzen – und so ist "Kaff auch Mare Crisium" von 1960 nicht nur ein phantastischer Mix aus scharfsinnig-poetischen Beobachtungen, derben Kalauern und intellektuellen Wortwitzen.
Mehr...

TEXTE59Cover-schmal

Arno & Alice – Ein Bilderbuch für kleine und große Arno-Schmidt-Fans. Aufgeblättert von Wenzel Storch

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 20 Uhr
Literaturhaus Nordhessen im Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel.

Arno und Alice Schmidt: Erleben Sie das Traumpaar der westdeutschen Nachkriegsliteratur – beim Karneval in Bargfeld, auf großer Tandemtour oder beim Chillen auf dem Schauerfeld. Bilderbuchlesung und mehr mit Wenzel Storch.
Mehr...

Martina Grass-500

“Hanne greift sich das Leben – Wenn Frauen zu viel wollen”: Ida Grass stellt ihr Romandebüt vor

Dienstag, 17. Juni 2014, 19.30 Uhr
Zentralbibliothek im Rathaus Kassel

Die Kasseler Autorin Ida Grass stellt hr Romandebüt "Hanne greift sich das Leben - Wenn Frauen zu viel wollen" vor. Eine Kooperation zwischen Literaturhaus Nordhessen, Institut für Germanistik der Uni Kassel und der Stadtbibliothek Kassel.
Mehr...

Lisa Sommerfeld, Daniela Rieß (v.li.)

10 Jahre Verein Literaturhaus Nordhessen – Das Jubiläumsfest-Programm

Freitag, 18. Juli 2014, ab 16 Uhr
Literaturhaus Nordhessen im Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel

Der Verein Literaturhaus Nordhessen feiert sein 10jähriges Bestehen. Wir laden die Kasseler ein, gemeinsam mit uns zu feiern. Mit dabei: Das Jentzen-Groh-Sommerfeld-Trio mit Daniela Rieß
Mehr...

Holbein2

Jean Paul haut alle in die Pfanne – auch Goethe?

Vortrag von Ulrich Holbein
Samstag, 10. Mai 2014, 20 Uhr
Literaturhaus im Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel.

Ulrich Holbein präsentiert neue Forschungsergebnisse zu der alten Frage: Waren Jean Paul und Goethe verhinderte Bundesgenossen oder unversöhnliche Rivalen?
Mehr...