33. LITERARISCHER SALON MIT BÜNDGEN & KAISER
Virginie Despentes: „Das Leben des Vernon Subutex 1“

Montag, 9. April 2018, 18 Uhr:
Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen.
Veranstaltungsort: Antiquariat Winfried Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel.
Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen und Antiquariat Jenior
Eintritt frei.

Im 33. Literarischen Salon stellen Michael Kaiser und Thomas Bündgen den Roman „Das Leben des Vernon Subutex 1“ der französischen Schriftstellerin Virginie Despentes vor.

Die literarische Sensation aus Frankreich: ein grandioses Sittengemälde unserer Zeit. Wer ist Vernon Subutex? Eine urbane Legende, der letzte Zeuge einer Welt von Sex, Drugs and Rock ’n‘ Roll. Einer, mit dem unsere Zeit es nicht gut meint und der trotzdem für eine ganze Generation steht – und für das glanzvolle, furiose Comeback seiner Erfinderin Virginie Despentes. Als der Roman 2015 in Frankreich erschien, erregte er unmittelbar großes Aufsehen. Wochenlang führte er die Bestsellerlisten an, war für zahlreiche Preise nominiert, die Kritik überschlug sich. Erzählt wird die Geschichte von Vernon Subutex und seinem rasanten sozialen Abstieg.

Mit seinem Plattenladen hat er Pleite gemacht und steht nun auf der Straße. Weil er sich und der Welt sein Scheitern nicht eingestehen will, nimmt er Zuflucht zu einer Notlüge, die es ihm ermöglicht, sich übergangsweise reihum bei seinen alten Freunden einzuquartieren, die er zum Teil seit Jahren nicht gesehen hat. So entsteht ein vielstimmiges Panorama einer Gesellschaft am Abgrund. Man begegnet den ganz normal Gescheiterten, den scheinbar Erfolgreichen, den Schrillen und den Durchgeknallten. Despentes erspart ihren Figuren nichts, lässt kein gesellschaftliches Thema unberührt, die Islamismusdebatte ebensowenig wie den Aufstieg der Rechten. So gelingt ihr ein beeindruckender literarischer Rundumschlag, ungestüm und trotzdem humorvoll, in dem jedes Wort sitzt, jeder Satz nachhallt.

Michael Kaiser wurde 1953 in Karlsruhe geboren. Verschiedene Engagements führten ihn an zahlreiche deutschsprachige Theater, u. a. in Hamburg, Karlsruhe, Bamberg und Frankfurt. Neben Lesungen, Rezitationen und als Sprecher hat Kaiser in vielen Film-, Fernseh- und Hörspielproduktionen mitgewirkt. Kaiser war zuletzt Intendant der Kasseler Komödie, die er erfolgreich von 2006 bis 2012 leitete. Von 2009 bis 2012 war er Vorsitzender des KulturNetz’ Kassel e.V.

Dr. Thomas Bündgen (Jg. 1956) ist Literaturwissenschaftler und Vorsitzender des Vereins Literaturhaus Nordhessen.

icon-car.pngFullscreen-Logo
Antiquariat Jenior

Karte wird geladen - bitte warten...

Antiquariat Jenior 51.310469, 9.487016

Kommentare sind geschlossen.