Aktuell

SPÄTLESE
Special Guest: Alexander Peppler

Mittwoch, 16. Januar 2019, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Veranstaltungsort: Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel.

Auf zur Spätlese! Wir freuen uns auf wunderseltsame, abenteuerliche und unerhörte Geschichten. Dieses Mal mit Alexander Peppler, Weltbürger.
Mehr...

4. FESTIVAL GRAFISCHES ERZÄHLEN
Mittwoch, 23. bis Sonntag, 27. JANUAR 2019
Schwerpunkt: Comic-Szene Schweiz

Mittwoch, 23. bis Sonntag, 27. Januar 2019
Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen. Veranstaltungsort: Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel

Comic-Lesungen, Werkstattgespräche, Verlagsvorstellungen, Vorträge und eine Ausstellung – das alles bietet das 4. Festival des Grafischen Erzählens. Schwerpunkt: Die Schweizer-Comic-Szene.
Mehr...

FESTIVAL-PROGRAMM
Mittwoch, 23. Januar 2019:
Ausstellungseröffnung

Mittwoch, 23. Januar 2019, 19 Uhr
Veranstaltungsort: Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen

Anschnallen, festhalten: Es geht los! Das 4. Festival Grafisches Erzählen wird eröffnet mit der Ausstellung von Bringmann & Kopetzki: Hotze und Co. ‑ Comics, Cartoons und schrille Artworks.
Mehr...

FESTIVAL-PROGRAMM
Donnerstag, 24. Januar 2019:
Illuklasse, Lukas Kummer, Birgit Weyhe

Donnerstag, 23. Januar 2019, 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr)
Ort: Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen

Es geht munter weiter mit der Illuklasse der Kunsthochschule, Lukas Kummers Adaption von Thomas Bernhards Autobiografie und mit Birgit Weyhe, die das neue Spring-Magazin zum Thema Arbeit vorstellt und auch über ihre Arbeit spricht.
Mehr...

FESTIVAL-PROGRAMM
Freitag, 25. Januar 2019:
Schwerpunkt Schweizer Comic-Szene

Freitag, 25. Januar 2019, 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr)
Ort: Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen

Heute nun erster Tag des Schwerpunkts "Comic-Szene Schweiz". Serpentina Hagner begibt sich auf die Spuren des Märchenmalers Emil Medardus Hagner, während Verleger David Basler vom vielfältigen Comic-Leben im Alpenland berichtet.
Mehr...

FESTIVAL-PROGRAMM
Samstag, 26. Januar 2019:
Schwerpunkt Schweizer Comic-Szene

Samstag, 27. Januar 2019, 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr)
Ort: Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen.

Zweiter Tag des Schweiz-Schwerpunkts mit zwei beeindruckenden Debüts: Pirmin Beeler auf den Spuren einer Frau, die versucht, ihre schwierige Vergangenheit hinter sich zu lassen und Jan Bachmann, der dem Anarchisten Erich Mühsam ein Comic-Denkmal gesetztz hat.
Mehr...

FESTIVAL-PROGRAMM
Sonntag, 27. Januar 2019:
Illuklasse, Michel Esselbrügge, Trickfilm

Sonntag, 27 Januar 2019, 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr)
Ort: Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen

Am letzten Tag des kleinen und feinen Festivals zeigt die Illuklasse der Kunsthochschule ihre Publikationen. Trickfilmer Thomas Stellmach entführt in die Frühzeit der bewegten Bilder und der Verlag Rotopol stellt neueste Drucksachen aus seinem reichen Programm vor. Kaffee und Kuchen gehören auch dazu!
Mehr...

“MACHT AUS DEM STAAT GURKENSALAT!”
Lesung und Gespräch von und mit Holm Kirsten (Weimar) sowie Thomas Onißeit (Dresden)

Freitag, 1. Februar 2019, 19 Uhr.
Veranstaltungsort: Antiquariat Winfried Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel. Veranstalter: Antiquariat Jenior in Kooperation mit Literaturhaus Nordhessen.

"Wehr Dich", "Schlag zurück" und "Macht aus dem Staat Gurkensalat" forderten die Graffiti, die im Vorfeld des Nationalfeiertags der DDR im Oktober 1983 an den verfallenden Fassaden der Klassikerstadt Weimar auftauchten.
Mehr...

38. LITERARISCHER SALON MIT BÜNDGEN & KAISER
Karen Duve: “Fräulein Nettes kurzer Sommer”

Montag, 11. Februar 2019, 18 Uhr
Antiquariat Winfried Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel.
Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen und Antiquariat Jenior

Im 38. Literarischen Salon stellen Michael Kaiser und Thomas Bündgen den Roman "Fräulein Nettes kurzer Sommer" von Karen Duve vor
Mehr...