4. FRÜHLESE 2016
Offene Lesebühne im Frühling und im Sommer

Old PondMittwoch, 13. Juli 2016
Einlass 19 Uhr
Beginn 20 Uhr
Literaturhaus Nordhessen im Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel
Eintritt frei, Spende erbeten!

Die letzte offene Lesebühne vor der Sommerpause steht vor der Tür! Wir wollen zum Ende der Frühlese-Saison raus aus dem Keller und uns oben und draußen treffen. Das wird bestimmt schön. Wir freuen uns auf euch und eure Texte und auf tolle Musik von Old Pond. Das sind  Gisela Paulus und Erik Winterfield. Darauf haben wir lange gewartet, jetzt ist es wahr: Erstmals ist eine Sängerin bei der Frühlese dabei: “Zwei Stimmen und eine Gitarre, fertig ist die Band”, dachte sich das Duo. Mit Hingabe und Feingespür für Arrangements, präsentieren Old Pond Songs verschiedenster Genres im akustischen Gewand. Ob leise und gefühlvoll oder laut und voller Energie: Die beiden lassen ganz neue Nuancen in ihren Stücken aufblitzen.

finalAnsonsten freuen sich Helen und alle Gäste auf Tiraden, Balladen, Kurzgeschichten, Sommergeschichten, Tagebucheinträge, experimentelle Texte und Gedichte. Sie und das Team erwarten Herz und Schmerz, sind gespannt auf allererste Schreibversuche oder den kürzesten Haiku und fiebern Auszügen aus einer epischen Fantasy-Quadrilogie, die vielleicht noch nicht ganz fertig ist, entgegen. Egal was, wir möchten, dass ihr eure Geschichten mit uns teilt!

Alle, die sich trauen, sind also herzlich eingeladen. Die einzige Bedingung ist, wie immer, nicht länger als zehn Minuten zu lesen. Natürlich ist genug Gelegenheit für spannende Gespräche und was zu Trinken gibt es natürlich auch.