42. LITERARISCHER SALON MIT BÜNDGEN & KAISER
Zu Gast bei der Kasseler Museumsnacht und im Kunstbalkon

Samstag, 7. September 2019, 22 Uhr.
Veranstaltungsort: Kunstbalkon, Frankfurter Straße 62, 34121 Kassel. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen und Kunstbalkon.
Eintritt frei.

Der Literarische Salon geht mal wieder fremd: Michael Kaiser und Thomas Bündgen sind dieses Mal zu Gast im Kunstbalkon zur Eröffnung der Ausstellung “Credo mutabilis” von Christiane Hamacher und Katrin Binder im Rahmen der Kasseler Museumsnacht. Bündgen & Kaiser lesen Texte und Gedichte die die Künstlerinnen zu Ihren Arbeiten inspiriert haben, u. a. von Gottfried Benn, Nicholson Baker und Vilém Flusser.

Die Ausstellung von Christiane Hamacher und Katrin Binder behandelt zentrale Themen der Menschheit: Sind Gut und Böse feste Instanzen oder nur ein tragischer Fall der Trennung? Was ist denn eigentlich das Heilige? Und welchen Wert geben wir dem Leben? Mit ihren Arbeiten für die Ausstellung „Credo mutabilis“ möchten die Künstlerinnen mit dem Blick der Gegenwart an diesen Ursprung der Kunst anknüpfen.

Christiane Hamacher: Hase / Katrin Binder: Höllensturz

Ihre Arbeiten beschäftigen sich mit christlichen Mythen und dem menschlichen Verlangen, die Welt zu hinterfragen. Neugierig auf die Wirkung, die die Gegenüberstellung ihrer Arbeiten hervorruft, haben die Künstlerinnen eine gemeinsame Ausstellung entwickelt, die vom 07.09. bis zum 22.09.2019 im Kunstbalkon zu sehen ist. Während bei Katrin Binders Papercuts asiatische Philosophie und Gestaltung einfließen, bedient sich Christiane Hamacher in ihrer Malerei einer tradiert christlich-westlichen Darstellungsweise.

Der Ausstellungstitel „Credo mutabilis“ (credo=ich glaube und mutabilis=veränderlich) ist eine künstlerische Wortschöpfung. Er verweist auf die alte christliche Sprache des Lateinischen und einen Glauben, der beweglich und veränderbar sein darf.

Michael Kaiser wurde 1953 in Karlsruhe geboren. Verschiedene Engagements führten ihn an zahlreiche deutschsprachige Theater, u. a. in Hamburg, Karlsruhe, Bamberg und Frankfurt. Neben Lesungen, Rezitationen und als Sprecher hat Kaiser in vielen Film-, Fernseh- und Hörspielproduktionen mitgewirkt. Kaiser war zuletzt Intendant der Kasseler Komödie, die er erfolgreich von 2006 bis 2012 leitete. Von 2009 bis 2012 war er Vorsitzender des KulturNetz’ Kassel e.V.

Dr. Thomas Bündgen (Jg. 1956) ist Literaturwissenschaftler und Vorsitzender des Vereins Literaturhaus Nordhessen.

icon-car.pngFullscreen-Logo
Kunstbalkon

Karte wird geladen - bitte warten...

Kunstbalkon 51.306816, 9.486560