Antje Siebrecht

Berge in Asien. 2006

Antje Siebrecht: Berge in AsienAntje Siebrecht gilt unser ganz besonderer Dank. Sie hatte die Idee zu der Aktion “Lese-Lust-Objekte” und sie hat sie auch gleich mit dem Versprechen untermauert, mindestens zwei Künstlerbücher zu stiften, geworden sind es dann drei. Zwei Bücher befassen sich mit den Bergen in Asien. Das dritte Buch ist das Buch des Glücks. Antje Siebrecht sammelt internationale Papiere und verarbeitet diese in Kollage- und Übermalungstechnik in ihren Werken. Sie nennt ihre Bilder „Reisezeichen“, sie entstehen während oder nach einer Reise. Sie bekunden das schöpferische Ergebnis der Erinnerung und Reflexion einer Reise.