Archiv des Autors: gebhardt

WEISSE FINSTERNIS
Florian Wacker stellt seinen neuen Roman vor
Reihe: Leseland Hessen

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 19.30 Uhr. Veranstaltungsort: Goethes PostamD (ehem. Palais Hopp), Goethestraße 29-31, 34119 Kassel. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen in Kooperation mit Goethes PostamD. Moderation: Anna Lischper, Literaturhaus Nordhessen . Eintritt: 10 Euro. (Karten über Webshop, Restkarten ggf. an der … Weiterlesen

COLD READING
Mit Axel Garbelmann, Sophia Pianowski und Maiko Müller

Dienstag, 26. September 2021, 20 Uhr. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen in Kooperation mit PIKSL Labor Kassel. Veranstaltungsort: PIKSL XR Station (ehemalige Tankstelle neben dem alten Polizeipräsidiums), Königstor 33, 34117 Kassel Eintritt frei! Hutkasse geht rum. Achtung: Es gilt für diese Veranstaltung … Weiterlesen

FRÜHLESE
Offene Lesebühne für alle

Mittwoch, 17. November, 19.30 Uhr. Veranstaltungsort: Hof des Antiquariats Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen e. V. Eintritt frei, Spenden willkommen. Anmeldungen für Lesende unter oder spontan vor Ort. Der Herbst lässt seine bunten Blätter wieder tanzen, … Weiterlesen

HIGH ENERGY
Jens Balzer über die pulsierenden 80er-Jahre
Reihe: Leseland Hessen

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 19.30 Uhr. Veranstaltungsort: Goethes PostamD (ehem. Palais Hopp), Goethestraße 29-31, 34119 Kassel. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen in Kooperation mit Goethes PostamD. Moderation: Andreas Gebhardt, Literaturhaus Nordhessen. Eintritt: 10 Euro. (Karten über Webshop, Restkarten ggf. an der Abendkasse, … Weiterlesen

„Wir spielen Fußball miteinander und nicht gegeneinander“
Interview mit Henning Beste und Max Winkler vom Sportclub Dynamo Windrad (SoSe 2021)

Von Patrick Schewzyk Henning Beste (Jg. 1970) ist  Geschäftsführer von Dynamo Windrad, Max Winkler (Jg. 1995), Soziologie und Politikwissenschaftsstudent an der Universität Kassel, ist Pressewart. Dynamo Windrad wurde 1982 gegründet und steht für die Verbindung von Sport und Freizeitaktivitäten mit … Weiterlesen

DIE MARSCHALLIN
Zora del Buono stellt ihren aktuellen Roman vor
Reihe: Leseland Hessen

Mittwoch, 6. Oktober 2021, 19.30 Uhr. Veranstaltungsort: Antiquariat Jenior Marienstraße 5, 34117 Kassel. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen in Kooperation mit Antiquariat Jenior. Moderation: Jürgen Röhling, Literaturhaus Nordhessen. Eintritt: 10 Euro. (Karten über Webshop, Restkarten ggf. an der Abendkasse, Ticketpreis enthält Vorverkaufsgebühren). … Weiterlesen

“LETZTE MEILE” und “WIR SCHAFFEN UNSERE EIGENEN HELDEN”
Lesung und Schreibwerkstatt mit Maria Knissel

LESUNG: “Letzte Meile” Samstag, 30. Oktober 2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Alte Pfarrei Niederuff, Parkstraße 3, 34596 Bad Zwesten Veranstalter: Alte Pfarrei Niederurff in Kooperation mit Literaturhaus Nordhessen Moderation: Thomas Bündgen (Literaturhaus Nordhessen) Eintritt: 11 Euro (Karten im Vorverkauf in der … Weiterlesen

„Wenn du die Spucke der Schauspieler im Gesicht hast und den Bühnennebel riechst – das ist eine ganz andere, unmittelbare Erfahrung“
Interview mit der Staatstheater-Schauspielerin Meret Engelhardt (SoSe 2021)

Von Alexander Rumpler Meret Engelhardt, geboren 1988 in Wien, arbeitet als Schauspielerin am Kasseler Staatstheater und ist dort seit der Spielzeit 2018/2019 festes Ensemblemitglied. Nach einer langen Zeit der Pandemie, öffnen die Theater wieder und mit „Welcome to Paradise Lost“ … Weiterlesen

DER CHARME DER LANGEN WEGE
Lesung von Hanno Millesi

Sonntag, 26. September 2021, 12.30 Uhr Veranstaltungsort: Hugenottenhaus, Friedrichsstraße 25, 34117 Kassel. Veranstalter: Hugenottenhaus Kassel. In Kooperation mit dem Literaturhaus Nordhessen. Eintritt frei. Hanno Millesi liest aus seinem kürzlich erschienenen Roman „Der Charme der langen Wege“ im Rahmen der von … Weiterlesen

„Man denkt sich, der hat eben den Duden geschrieben, aber dahinter steckt eigentlich sehr viel mehr.“
Interview mit Anke Goldberg, ehrenamtliche Leiterin des Konrad-Duden-Museums in Bad Hersfeld (SoSe 2021)

Von Marie Buch Anke Goldberg (Jg. 1968), Lehrerin der Fächer Deutsch, Englisch und Geschichte, berichtet von ihrem aufkommenden Interesse an Konrad Duden, von ihrer ehrenamtlichen Arbeit im Konrad-Duden-Museum in Bad Hersfeld und von den Problemen, mit denen das Museum konfrontiert … Weiterlesen

„Die Bürgerinnen und Bürger senden, wir helfen“
Interview mit Armin Ruda, Leiter des Medienprojektzentrums Offener Kanal (So Se 2021)

Von Christina Jordan Armin Ruda ist Leiter des Medienprojektzentrums offener Kanal in Kassel. Er und sein Team geben gesellschaftlichen Gruppen, Organisationen, Institutionen und Einzelpersonen Gelegenheit, eigene Fernsehbeiträge zu produzieren und zu verbreiten. Was machen Sie beim Medienprojektzentrum offener Kanal? Hier … Weiterlesen

„Ich glaube, das wird eine sehr persönliche documenta, die sehr nahbar und lokal verankert sein wird.“
Karoline Köber, Kommissarische Leiterin der Abteilung Kommunikation und Marketing, über die documenta fifteen (SoSe 2021)

Von Alexander Roller Karoline Köber ist die Kommissarische Leiterin der Abteilung Kommunikation und Marketing bei der documenta und Museum Fridericianum gGmbH in Kassel. Die gebürtige Berlinerin arbeitet seit Januar 2021 bei der documenta und steuert die Gesamtabläufe der Abteilung. Zusammen … Weiterlesen

WOHIN IMMER ICH GEHE
Nadine Schneider liest.
Reihe: zwischen/miete: Junge Autorinnen und Autoren lesen in Kasseler WGs
Leseland Hessen

Freitag, 24. September, 19.30 Uhr. Nadine Schneider ist zu Gast bei Hannah, Constanze und Sarah. Veranstaltungsort: Helfensteinstraße 30, 34127 Kassel. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Anmeldung an: Beide wollten sie weg aus Rumänien, aber dann … Weiterlesen

OFFENE LESEBÜHNE ON THE ROAD
Freiluft Experiment Untere Königsstraße

Mittwoch, 22. September, 18.30 Uhr. Veranstaltungsort: Freiluftbühne Untere Königstraße. Eintritt frei. Unter dem Motto “Freiluft Experiment” wird die Untere Königsstraße Kassel vom 4. September bis zum 3. Oktober zur Fußgängerzone! Einen Monat lang Verkehrsberuhigung mit unzähligen Aktionen von großartigen Kasseler … Weiterlesen

„Da hab’ ich die Gitarre verkauft und mir eine Kamera geholt”
Interview mit Ralf Kemper, Multitalent und Gründer des Kasseler Trashfilmfests (SoSe 2021)

Von Nele Fuchs Ralf Kemper (Jg. 1963) ist ein Multitalent: Unter anderem dreht er Musikvideos und Spielfilme, die er auch selber schreibt und produziert, ist Musiker mit 25 Jahren Bühnenerfahrung und gibt Seminare zum Thema Kamera-Acting für die Schauspielschule Kassel … Weiterlesen

„Ziemlich skurril, daher interessant”
Interview mit Paul Serov, Student und Teamleiter des Museums für Sepulkralkultur (SoSe2021)

Von Mirjeta Dullaj Paul Serov (Jahrgang 1990) ist Gymnasiallehramtsstudent für Englisch und Geschichte an der Universität Kassel und arbeitet seit 2016 als studentische Hilfskraft im Besucherservice des Museums für Sepulkralkultur in Kassel. Er leitet das Aufsichtsteam und gibt Führungen durch … Weiterlesen

DOCUMENTA EINMAL ANDERS
Texte zur Weltkunstschau im Rahmen der “KW35: Kasseler Woche der Museen”

Samstag, 4. September 17.00 Uhr. Veranstaltungsort: Antiquariat Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen e. V. Eintritt frei, Spenden willkommen. Die documenta, einmal anders gesehen – viele Texte befassen sich mit der Kasseler Weltkunstschau, eine Auswahl davon trägt das … Weiterlesen

50. LITERARISCHER SALON MIT BÜNDGEN & KAISER
Fran Ross: “Oreo”

Montag, 23. August 2021, 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr). Veranstaltungsort: Antiquariat Winfried Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel (Innenhof, draußen). Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen. Eintritt frei. Tusch! Hoch die Tassen! Wir laden zum 50. Literarischen Salon mit Bündgen und Kaiser ein. … Weiterlesen

KINDERBUCHTAGE KASSEL
Vom 9. bis 12. September

Seit 2004 veranstaltet das Literaturhaus Nordhessen Lesungen, Tagungen und Festivals für Jugend- und Erwachsenenliteratur. Jetzt wollen wir auch dem jungen Publikum etwas anbieten: Die KINDERBUCHTAGE KASSEL, ein viertägiges Literaturfestival für Kinder ab vier Jahren. Es findet dieses Jahr erstmals statt … Weiterlesen

DIE SCHLANGE IM WOLFSPELZ
Michael Maar über das Geheimnis großer Literatur
Reihe: Literarischer Herbst

Donnerstag, 28. Oktober 2021, 19.30 Uhr. Ort: Kulturzentrum Schlachthof, Mombachstraße 10-12, 34127 Kassel. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen in Kooperation mit Kulturzentrum Schlachthof. Moderation: Sofie Althoff und Thomas Bündgen (Literaturhaus Nordhessen) Eintritt: 11,60 Euro (Karten über Webshop, Restkarten ggf. an der Abendkasse, … Weiterlesen