DOCUMENTA EINMAL ANDERS
Texte zur Weltkunstschau im Rahmen der “KW35: Kasseler Woche der Museen”

Samstag, 4. September 17.00 Uhr.

Veranstaltungsort: Antiquariat Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel.
Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen e. V.

Eintritt frei, Spenden willkommen.

Die documenta, einmal anders gesehen – viele Texte befassen sich mit der Kasseler Weltkunstschau, eine Auswahl davon trägt das Literaturhaus Nordhessen anlässlich des 100. Geburtstages von Joseph Beuys und der bevorstehenden ‘documenta fifteen’ vor. Darunter sind begeisterte Augenzeugenberichte, bissige Satiren, skurrile Randnotizen ebenso wie kritische Glossen und überraschende Gedichte. So kennen Sie die documenta noch nicht! Die Lesung findet im Rahmen der “KW35. Kasseler Woche der Museen” statt – im Antiquariat Jenior, bei gutem Wetter im Hof. Es lesen: Jürgen Röhling, Helen MacCormac, Heike Müller-Bündgen, Thomas Bündgen, Thomas Herrmann und Karl-Heinz Nickel.

ACHTUNG!
Einlass für Genesene, vollständig Geimpfte (2 Wochen seit der 2. Impfung) und Getestete mit Nachweis (Test nicht älter als 24 Stunden). Bitte melden Sie sich an über oder telefonisch (0561/7 39 16 21). Registrierung per Luca-App ist möglich.

Es gelten die aktuellen Regelungen der Landesregierung. Bitte informieren Sie sich auf www.kassel.de und www.hessen.de

icon-car.pngFullscreen-Logo
Antiquariat Jenior

Karte wird geladen - bitte warten...

Antiquariat Jenior 51.310469, 9.487016 Antiquariat Jenior