FRÜHLESE
Special Guest: James Partoir

Mittwoch, 20. Juni 2018, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Veranstaltungsort: Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel
Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen e. V.
Eintritt frei, Spenden willkommen.

Frühlingszeit ist Frühlese-Zeit! Wir freuen uns auf wunderseltsame, abenteuerliche, unerhörte und bisher unbeschriebene Geschichten.

Jeden 3. Mittwoch im Monat gibt es tolle Texte und klasse Musik auf der offenen Lesebühne des Literaturhauses: Umwerfende Gedichte, Essays, Romanausschnitte spontane Slam-Kreationen und und und.

Der Abend wird dieses Mal musikalisch begleitet von dem Marburger Fingerstyle-Gitarristen und Komponisten James Partoir.

Foto: Privat

Der 29jährige lernte als Kind und Jugendlicher, neben seinem Hauptinstrument Schlagzeug, auch Querflöte, Saxofon, Marimba und andere Percussions. Später entwickelte er Interesse am Gitarrenspiel. Vielfältig inspiriert komponiert Partoir seit 2012 eigene Songs im Fingerpicking-Stil. 2013 produzierte er seine erste EP „Open Hands“. 2014 folgte das Album „Wall of Clouds“. Die melodischen Songs mit percussiven Elementen erzählen von der Schönheit der Natur und vom Menschsein. Mal leicht, mal energisch, immer rhythmisch-dynamisch und mitunter überraschend zart, beweist Partoir, dass Musik nicht immer Gesang braucht, um ausdrucksvoll zu sein.

ANMELDUNG
Einlass ist 19:00 Uhr.
Um 20:00 Uhr geht’s los!
Bis kurz vor 20:00 Uhr kann jeder der einen eigenen Text vorlesen möchte sich anmelden. Am besten ihr kommt nicht zu spät. Alle Slots werden kurz vor Beginn vergeben. Eine Voranmeldung per Email an helen@eventwalker.eu ist natürlich auch möglich, aber nicht vergessen: nur anwesende Autoren können bei der Vergabe berücksichtigt werden.

FAQ
Frage: “Mein Text ist vielleicht noch nicht gut genug?!”
Antwort: “Doch, das ist er bestimmt!”

REGELN
Es gibt nur eine Regel – ihr habt maximal 10 Minuten Zeit und wir müssen euch danach leider von der Bühne holen, damit auch alle drankommen können.

TIPPS
Bringt eure Freunde mit, da liest es sich leichter – wir freuen uns immer über neue Gesichter.
Bringt ein bisschen Zeit mit – die Gespräche, mit Publikum und den anderen Autoren in der Pause, sind eine tolle Möglichkeit für Feedback und Ideenaustausch.

icon-car.pngFullscreen-Logo
Kunsttempel / Literaturhaus Nordhessen e.V.

Karte wird geladen - bitte warten...

Kunsttempel / Literaturhaus Nordhessen e.V. 51.315995, 9.460693