HINTER DEN WORTEN
Meinungs- und Pressefreiheit im Gespräch – Meinungsfreiheit im Netz

Dienstag, 15. Mai 2018, 19.30 Uhr
Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen in Kooperation mit dem Hessischen Literaturrat.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Victoria-Haus, Obere Königsstr. 3, 34117 Kassel.
Eintritt frei

Prof. Dr. Nikola Roßbach (Universität Kassel), Jens Nähler (HNA) und Maria Grüning (Kopiloten Kassel e.V.) im Gespräch mit Dr. Thomas Bündgen (1. Vorsitzender des Vereins Literaturhaus Nordhessen).

Die 2016 erfolgreich gestartete Reihe „Hinter den Worten“ des Hessischen Literaturrats in Zusammenarbeit mit den Literaturhäusern Hessens und mit Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst und hr2-kultur findet erneut statt. War im ersten Turnus der Themenfokus „Literatur gestalten in Hessen“, so wird in diesem Jahr das Thema Meinungs- und Pressefreiheit im Mittelpunkt stehen. Die Reihe findet rund um die Daten des 3. Mai – Tag der Pressefreiheit – und den 10. Mai – in Gedenken an die Bücherverbrennungen zur NS-Zeit – statt.

Flyer Hinter den Worten 2018

 

icon-car.pngFullscreen-Logo
Stadtbibliothek

Karte wird geladen - bitte warten...

Stadtbibliothek 51.311898, 9.491211