John von Düffel liest aus “Houwelandt”

LESELAND HESSEN

Am Freitag, 21.10.05 um 19:30 Uhr im Literaturbüro Nordhessen, Lassallestr. 15, Kassel

John von Düffel wurde 1966 in Göttingen geboren. Er wuchs in Irland, den USA und Deutschland auf und studierte im schottischen Stirling und in Freiburg im Breisgau Philosophie, Germanistik und Volkswirtschaft.

Düffel war als Theater- und Filmkritiker, Übersetzer, Dramaturg, Hörspiel- und Bühnenautor tätig. Für seinen Debütroman “Vom Wasser” (2000) wurde er mit dem Aspekte-Literaturpreis ausgezeichnet.

In Houwelandt erzählt John von Düffel mit dramatischer Raffinesse von den de Houwelandts – vier bewegenden Gestalten aus drei Generationen.