Kein Entkommen

Dr. Cordelia BorchardtDr. Cordelia Borchardt über Krimis, Kunst, Kommerz

Dienstag, 21. Juni 2011, 20.15 Uhr,
Literaturbüro, Lassallestraße 15, Kassel

Mit Hausautoren wie Thomas Mann, Stefan Zweig oder Franz Kafka zählt der S. Fischer-Verlag zu den bekanntesten deutschen Verlagen. Mit den großen Klassikern der Moderne wird heute aber nicht mehr das große Geld verdient. An ihre Stelle sind vor allem Krimi- und Thrillerautoren gerückt.

Ein Gespräch über den Buchmarkt, die Vorlieben des Publikums und darüber, was einen erfolgversprechenden Thriller auszeichnet.

DR. CORDELIA BORCHARDT (Jg. 1962), studierte Anglistik und Germanistik in München und London und promovierte über den Universitätsroman. Seit 1998 ist sie leitende Lektorin für deutsche und internationale Belletristik bei den S. Fischer Verlagen. Sie ist Jurorin in verschiedenen Literaturjurys, u.a. beim Agatha-Christie-Krimipreis.