LyriKA
Lyrischer Klangraum auf dem Uni-Campus

Samstag, 13. Juli 2019, 14 bis 22 Uhr.
Veranstaltungsort: Uni-Campus, vor, neben, in K19
Eintritt: frei

Ein Lyrik Open Air veranstaltet vom Asta der Uni Kassel in Kooperation mit dem Literaturhaus Nordhessen, der Buchhandlung Brencher und dem Klangkeller.

Poesie umsonst und draußen: auf zur ersten Open-Air-Lyrik-Nacht  in Kassel. LyriKA zeigt, dass zeitgenössische junge Jyrik weit über verstaubte verstaubte Romantik hinausgeht.

Für einen Tag verwandelt sich der Platz zwischen dem Kulturzentrum K19 und dem Periptero an der Uni Kassel zu einem lyrischen Klangraum für junge Autorinnen und Musikerinnen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum. Bei LyriKA ist der Poetry Slammer neben der Landschaftslyrikerin präsent, die Spoken-Word-Dichterin tritt neben dem konkreten Poeten auf, der Songtexter neben der Literaturwissenschaftlerin. Mit Tobias Kunze, Safiye Can, Martin Löwe Piekar, Rose und Joe, Frau Pauli,  MalKapaun  und Daniela Rieß. Anschließend darf bis in die Puppen getanzt werden.

Und das in allerlei unterschiedlichen Formaten, die Podium und Publikum einander näher bringen. Ein Tag voller Poesie.

Die Programmpunkte:

14 bis 18 Uhr: Poetry-Slam-Workshop

  • Freies Schreiben
  • Stilmittel
  • Bühnenpräsenz

15.30 und 17.30 Uhr: Nachwuchslesung

19 bis 22 Uhr LyriKA am Abend mit:

  • Tobias Kunze / Safiye Can (Official)  / Martin Löwe Piekar / Rose und Joe / Frau Pauli / MalKapaun / Daniela Rieß
  • Moderation: Suse Bock-Springer

22.30 bis 3.00: LyriKA Aftershowparty mit:

  • Brian Damage  / Oli / JDH
  • Dj Jaei Tunes / DJ Lamaj

Safiye Can, Martin Piekar, Daniela Riess (v. li.)

icon-car.pngFullscreen-Logo
k19

Karte wird geladen - bitte warten...

k19 51.324232, 9.505427