Schlemmen und Slammen

Sommerfest 2010 des Literaturbüros Nordhessen. Mit Poetry Slam und Gaumenfreuden

Poetry SlamSamstag, 28. August 2010, ab 17 Uhr
im Café Buch-Oase, Germaniastraße 14, Kassel

Es ist wieder so weit: Das Literaturbüro Nordhessen feiert sein jährliches Sommerfest. Es darf gegessen, getrunken, geplaudert und gelauscht werden. Wir lassen das literarische Jahr Revue passieren und dann lassen wir es literarisch krachen: Höhepunkt des Abends ist ein Poetry Slam mit dem bekannten Slam-Master Casjen Ohnesorge.

Alles nach dem Motto:
6 Minuten – Eigener Text – Das Publikum bestimmt seinen Sieger.

Jeder kann teilnehmen: Eingeladen sind Freunde des gesprochenen Wortes, Gelegenheitspoeten, Bühnenjunkies und unentdeckte Stars der Literaturszene. Alle Beiträge sind willkommen: sehnsüchtig schmachtende Liebesballaden, trashige Hollywoodnachdichtungen, silbenlastige Sinnsuche, waghalsige Satire, politische Brandreden und gerappte Alltagsgeschichten.

Für musikalische Begleitung sorgen „Caro Kiste Kontrabass” – der Name ist Programm!

 Eintritt:
10 Euro inkl. Buffet (Getränke extra) ab 17 Uhr ;
5 Euro / 4 Euro (erm.) ohne Buffet ab 19.30 Uhr
Beginn des Poetry Slams ca. 20 Uhr
www.cafebuchoase.de