Illustrierte Bücher von Ali Schindehütte – Michael Kaiser & Thomas Bündgen stellen sie vor.
20. Literarischer Salon

Bündgen+Kaiser

Thomas Bündgen und Michael Kaiser (v. li.). Foto: Jenior

Montag, 12. Dezember 2016, 18 Uhr:
Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen.
Veranstaltungsort: Antiquariat Winfried Jenior, Marienstraße 5, 34117 Kassel.
Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen und Antiquariat Jenior
Eintritt frei.

Im 20. Literarischen Salon stellen Michael Kaiser und Thomas Bündgen Bücher vor, die von Albert (Ali) Schindehütte illustriert wurden. Dabei handelt es sich um Werke von Peter Rühmkorff, E. A. Poe, Günter Bruno Fuchs, H. C. Artmann, Lewis Carroll und anderen. Alle diese Bücher sind Teil der Ausstellung “Von Bildern und Büchern” von Albrecht Schindehütte, die derzeit im Antiquariat Jenior zu sehen ist und neben illustrierten Büchern auch Holzschnitte, Radierunge und Vorzugsausgaben präsentiert. Lassen Sie sich von der Textauswahl beim 20. Salon überraschen!

ali-schindehuette-rabe-600x508

Zeichnung zur Ausstellung von Albert Schindehütte

Michael Kaiser wurde 1953 in Karlsruhe geboren. Verschiedene Engagements führten ihn an zahlreiche deutschsprachige Theater, u. a. in Hamburg, Karlsruhe, Bamberg und Frankfurt. Neben Lesungen, Rezitationen und als Sprecher hat Kaiser in vielen Film-, Fernseh- und Hörspielproduktionen mitgewirkt. Kaiser war zuletzt Intendant der Kasseler Komödie, die er erfolgreich von 2006 bis 2012 leitete. Von 2009 bis 2012 war er Vorsitzender des KulturNetz’ Kassel e.V.

Dr. Thomas Bündgen (Jg. 1956) ist Literaturwissenschaftler und 1. Vorsitzender des Vereins Literaturhaus Nordhessen.